„Ostwind“-Pferdetrainerin Kenzie Dysli mit Filmpferd bei der CAVALLO ACADEMY

Stuttgart (ots)

Pferdetrainerin Kenzie Dysli bringt das Flair des Kinofilms „Ostwind – Aris Ankunft“ zur CAVALLO ACADEMY der MOTOR PRESSE STUTTGART. Am Samstag, den 29. Juni 2019, kann man der 27-jährigen Spanierin beim Live-Training mit Pferden über die Schulter schauen. Die Besucherinnen und Besucher der CAVALLO ACADEMY erleben dabei eines ihrer Filmpferde und lernen Tricks zum Reiten „ohne alles“ – eben wie im Film mit Hanna Binke, Luna Paiano und Amber Bongard.

Für den Einsatz bei den Dreharbeiten hat Kenzie Dysli die Pferde mit ihrer Erfahrung perfekt für jede Filmszene von „Ostwind“ vorbereitet. „Mir ist es sehr wichtig, zu einem Pferd eine innige und freundschaftliche Beziehung aufzubauen, in der sich das Pferd wohlfühlt, Spaß hat und gerne mit mir kommuniziert“, sagt Dysli. „Nur so entsteht eine vertrauensvolle Atmosphäre, in der das Pferd seine Talente voll entfalten kann und, in der es den Stolz und die Anmut, die es von Natur aus hat, voller Freude ausleben kann.“

Diese Einstellung der Pferdetrainerin aus Andalusien spiegeln die Aufnahmen ihrer Filmpferde Ostwind und Stute 34 in „Ostwind“ wider. Auf der CAVALLO ACADEMY zeigt Kenzie Dysli in dem 90-minütigen Live-Training Tricks zum „Reiten ohne alles“, von den ersten Schritten über die Kommunikation mit dem Pferd bis hin zu den schwierigsten Lektionen wie eine Piaffe ohne Zaumzeug und Sattel.

Die CAVALLO ACADEMY 2019 findet am 29. Juni 2019 auf Schloss Wickrath in Mönchengladbach statt. Infos zum Programm, Bilder und Filme der vergangenen Jahre finden Sie unter: www.cavallo-academy.de. Die CAVALLO ACADEMY gibt es auch auf Facebook unter www.facebook.com/cavalloAcademy

Quellenangabe: „obs/Motor Presse Stuttgart/Lisa Raedlein“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

vier × 5 =

*