Mistral Hojris wird im Dezember in London verabschiedet

Die Europameisterschaft in Herning sollte der letzte große Auftritt von Laura Tomlinsons (ehemals Bechtolsheimer) Mistral Hojris werden.

Doch verletzungsbedingt musste die Britin ihr mittlerweile 18-jähriges Erfolgspferd zurückziehen. Nun steht fest: der dänische Wallach wird Ende des Jahres offiziell aus dem Sport verabschiedet. Und zwar vor heimischer Kulisse, in London. Die Verabschiedung von „Alf“, wie er im Hause Bechtolsheimer/Tomlinson nur gerufen wird, wird im Rahmen des dortigen Weltcup-Turniers, der London Olympic Horse Show, stattfinden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

vier × 4 =

*