Großbritannien, Kanada und die USA bewerben sich um Weltreiterspiele 2018

Großbritannien,-Kanada-und-die-USA-bewerben-sich-um-Weltreiterspiele-2018

 

Im kommenden Jahr finden die Weltreiterspiele in Frankreich, genauer gesagt in der Normandy statt. Wo sie vier Jahre später, also 2018, ausgetragen werden sollen, ist derweil noch offen.

Als heißer Anwärter stand bisher das kanadische Montreal auf der Liste, doch die Stadt hat Finanzprobleme – keine gute Voraussetzung. Nun haben auch Großbritannien und die USA ihre Bewerbung bei der FEI eingereicht. Welche Stadt das Vereinigte Königreich ins Rennen schickt, ist noch nicht klar, bis zum 15. November muss dies jedoch entschieden sein. Die USA haben mit Wellington und Kentucky (dort fanden die Weltreiterspiele 2010 bereits statt), gleich zwei heiße Eisen im Feuer. Entschieden wird im Frühjahr 2014.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

neunzehn + dreizehn =

*