DKB-Riders Tour holt Solem Luxembourg „ins Boot“

riders-tour-reiten

 

(Mühlen/ Luxemburg) Die internationale Springsportserie DKB-Riders Tour hat einen neuen Partner: Mit dem in Luxembourg ansässigen Unternehmen Solem steigt ein international aufgestellter Partner in die Springsportserie ein. Solem Luxembourg ist Hauptsponsor, die DKB seit 2010 Titelsponsor der DKB-Riders Tour.

Solem ist ein weltweit agierender Produzent von Big Bags, so genannten FIBC = Flexible Intermediate Bulk Containern. Bereits 2013 sorgte das Unternehmen für Schlagzeilen, als es Hauptsponsor der GERMAN CLASSICS in Hannover wurde. Inhaber Bernd Beeking möchte nun das Image und Profil der DKB-Riders Tour für Solem nutzen. Die DKB-Riders Tour findet über das gesamte Jahr verteilt an sieben international renommierten Standorten statt und birgt neue Kontakte, geschäftliche Handlungsfelder und wiederkehrende Darstellungsformen. Bislang lag der Vertriebsschwerpunkt der von Solem hergestellten und weltweit gefragten Big Bags auf den Sektoren der chemischen und pharmazeutischen Industrie sowie der Lebensmittelindustrie. Tatsächlich bergen Pferdezucht und –haltung zusätzliche Märkte für ein international operierendes Unternehmen.

Schon bei den GERMAN CLASSICS, die auch 2014 Bestandteil der DKB-Riders Tour sind, haben Paul Schockemöhles Unternehmensgruppe und Solem Luxembourg ihr spezifisches Know-How verbunden. Jetzt wird die Verbindung auch auf die DKB-Riders Tour ausgedehnt. „Wir sind auch persönlich dem Springsport seit vielen Jahren eng verbunden, ergänzt Solem-Inhaber Bernd Beeking. „Unsere Tochter Pia-Katharina betreibt im heimischen Ahaus einen angesehenen Reit- und Ausbildungsstall. Mit ihren Toppferden geht sie international an den Start, u.a. bei den Turnieren der DKB-Riders Tour. Sie hat, auch dank der Zusammenarbeit mit dem Stall Schockemöhle, zudem einige vielversprechende Youngster in Beritt.“

Mit zwei renommierten Unternehmen –  der Deutschen Kreditbank AG (DKB) mit Sitz in Berlin und der Solem Luxembourg – hat die internationale Springsportserie im 14. Jahr ihres Bestehens zwei starke wirtschaftliche Partner an ihrer Seite. Eine Situation, die Paul Schockemöhle, Geschäftsführer der Riders Tour GmbH, zuversichtlich stimmt: „Wir sind mit der DKB und dem neuen Partner Solem Luxembourg tatsächlich gut aufgestellt. Die Serie, die ihren Wert für den Springsport längst unter Beweis gestellt hat, braucht solide Partner und kann sich nur entwickeln, wenn die wirtschaftliche und sportliche Basis stimmt. Insofern freuen wir uns, nun mit Solem einen neuen Hauptsponsor gefunden zu haben.“


Die Etappen der DKB-Riders Tour 2014

1. Hagen a.T.W., Horses & Dreams meets Brazil, 23. – 27. April
2. Hamburg, Deutsches Spring- und Dressur-Derby, 29. Mai. – 1. Juni
3. Wiesbaden, Internationales Pfingstturnier, 6. -9. Juni
4. Münster, Turnier der Sieger, 7. – 10. August
5. Paderborn, Westfalen Weser Challenge, 11. – 14. September
6. Hannover, GERMAN CLASSICS, 23. – 26. Oktober
7. München, Munich Indoors 6. – 9. November


DKB-Riders Tour im Internet – www.DKB-riderstour.de

Informationen zur Deutschen Kreditbank AG unter – www.dkb.de

Infomationen zu Solem Luxembourg unter  – www.solem.lu

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

18 − sieben =

*